Anke Schüler

actrice, présentatrice, chanteuse

Anke Schüler

actrice, présentatrice, chanteuse

close Anke Schüler

Anke Schüler was born and raised in norther Germany. After school in Hamburg she studied acting in St.Petersburg, Russia with Lev A. Dodin an continued at the "Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch" in Berlin. She worked mainly in theatre with directors ... mehr

Profession actrice, présentatrice, chanteuse
Nationalité allemande
Land Berlin
Résidence principale Berlin
Berlin, Hambourg, Munich
Apparence ethnique d'Europe centrale, scandinave
Couleur des cheveux blond foncé
Longueur des cheveux mi-longs
Couleur des yeux vert
Physique féminine
Taille 180 cm
Poids 80 kg
Confection 42
Langue (s)
allemand - native
anglais - fluently
russe - fluently
danois - niveau de base
Dialectes/accents
DE - hambourgeois (dialecte maternel)
DE - berlinois
Chant
chansons - niveau professionnel
jazz - niveau professionnel
Registre
mezzo-soprano
Instrument de musique
guitare acoustique - niveau avancé
accordéon - niveau de base
Sport
escrime artistique - niveau avancé
natation - niveau avancé
plongée en bouteille - niveau avancé
Dance
danses historiques - niveau avancé
Licence B (automobile)
NAUI Scuba Diver
Russisch sehr gut, Englisch sehr gut,
Erfahrene Sängerin (Big Band , Jazz, Chanson)
close Anke Schüler

Formation

1992 - 1996 Highschool Of Acting Arts Ernst Busch in Berlin, Diplom
1990 - 1992 (St. Petersburg, Russ.) Staatl. Institut f. Theater, Musik und Kino, Klasse L. A. Dodin

Théâtre

2014
Staatsoper Berlin
Die schöne Magelone (Tieck/Brahms), Erzählerin, R: Anke Schüler
2011
Kulturhaus Babelsberg
Von Hexen, Feen und Zauberwesen, Erzählerin, R: Anke Schüler, Judith Kamphues
2009
Halle 9, München
Kredit, Anna/Paul/Fritz, R: Torsten Bischof
2008 - 2009
Richard-Strauss-Institut, Garmisch
Die schöne Magelone (Tieck/Brahms), Erzählerin, R: Anke Schüler, Stefan Rügamer
2006
Burgfestspiele Bad Vilbel
Othello, Bianca, R: Corinnaj Bethge
2006
Burgfestspiele Bad Vilbel
Pension Schöller, Ida Klapproth, R: Karl Friedrich
2006
Festival Eigenarten
Tut Tam Tut, Sprecherin, R: Anke Schüler
2003 - 2004
Monsun Theater / Theater N.N.
Die Frau ist die Werkbank der Liebe, Diverse, R: Anke Schüler / Lotte Llacht
1997 - 2003
Bühnen der Hansestadt Lübeck
ua: Diener 2er., Angst essen Seele; Anatevka, Hair, Kunstseidenes Mädchen, Prantl, Hodel, Jeanie, Bea, R: ua: Kornmüller, Studnitz,Hailer Löbach, Peperkorn
1996 - 1997
Berliner Ensemble
Über die Herrenmode und andere Katastrophen, Sprecherin und Sängerin, R: Manfred Karge
1996
Volksbühne Berlin, Grüner Salon
Der blaue Vogel, diverse, R: Claudia Bauer
1995 - 1996
Berliner Festspiele / BAT
Die Unbekannte, Die Unbekannte, R: Thomas Ostermeier
1995
Berliner Festspiele/ BAT
Trommeln in der Nacht, Amalie Balicke, R: Thomas Ostermeier
1993 - 1994
Hebbel Theater, Berlin
Epitaph, diverse, R: Ronald Steckel

Speaker

1997
Daily Soap Radio
Soap, Radio Fritz
1996
Mein wunderbares Schattenspiel (Steinbach/Busch)
Hörbuch, Hörspiel, WDR
1995
Der neue Gott... (Hans Henny Jahnn)
Hörspiel, SWR
1994
Sprechfunk (J. Kuttner, St. Schwarz
Sketche, Hörspiel, Radio Fritz

Autre projets

2017
Charlotte Salomon - Leben oder Theater
Musikproduktion, Sing Akademie, Berlin
2017
Jalil Aman
Konzert, Staats- und Domchor
2016
Hänschen auf Reisen
Konzert, Staats- und Domchor
2010 - 2013
CPJO, Big Band, Berlin
Konzert, CPJO
2010 - 2012
Hilfe die Herdmanns kommen
Kindertheater, Musikschule Bela Bartok, Berlin
2011
Die Nachtigall
Musikproduktion, Atze Musiktheater
2006
Tut Tam Tut
Theaterstück, Lotte Llacht
2004
Orchester
Theaterstück, Sessler Verlag, Wien
2004
Orchester
Theaterstück, Kurort
1997
Die Unbekannte (A. Blok)
Theaterstück, Berliner Festspiele
close

Anke Schüler


Links

Homepage

Schauspielervideos